Tagebau Cottbus-Nord

Der Tagebau Cottbus-Nord zerstörte die Dörfer Tranitz, Groß und Klein Lieskow sowie Lacoma und das Lacomaer Teichgebiet. Ende 2015 wurde die letzte Kohle gefördert, danach soll das Loch als "Cottbuser Ostsee" geflutet werden. Dabei drohen Folgekosten dem Steuerzahler aufgebürdet zu werden.

Infoblatt zu den Risiken des "Cottbuser Ostsees" (pdf, 8 S., 1,5 MB)

Weiterlesen ...

Dieser Wald ist der Kohlegrube im Weg

Dieser Wald ist der Kohlegrube im Weg

 

Lausitzer Menschen für einen früheren Kohleausstieg

230625 lausitz2030

 

Bitte unterstützt die Lacoma-Filmdokumentation

230625 lausitz2030

 

Aktuelle Seite: Startseite Tagebaue Cottbus-Nord

Lausitzer Kohlerundbrief