Keine neuen Tagebaue in der Lausitz ! Nowym brunicowym jamam zadoraś!

karte lausitzer revier 2017Jahrelanger Widerstand hat bereits mehrere Tagebauprojekte in der Lausitz verhindert. Doch trotz "Kohleausstiegsgesetz" sollen noch immer Menschen für Braunkohle umgesiedelt und hunderte Millionen Tonnen Treibhausgase ausgestoßen werden. Das Grundwasser wird durch Tagebaue weiter abgesenkt und verunreinigt. Folgekosten drohen auf die Allgemeinheit abgewälzt zu werden. Wir kämpfen für den Erhalt der Dörfer und ihres Umlandes, gegen Wasserkrise und Klimakatastrophe und für eine nachhaltige Zukunft der Region!

Termine

Erörterungstermin Wasserrecht Welzow
24 Mai 2022
10:00 -
in Halle 3 der CMT Cottbus Congress, Messe & Touristik GmbH Vorparkstr. 3, 03042 Cottbus
Wasserkonferenz der bündnisgrünen Kreisverbände
10 Juni 2022
11:00 - 17:00
via zoom oder Messe Cottbus (Vorparkstraße 3, 03042 Cottbus)
Lacoma-Fest 2022
11 Juni 2022
Cottbus-Lakoma
Aktuelle Seite: Startseite

Lausitzer Kohlerundbrief