Keine neuen Tagebaue in der Lausitz ! Nowym brunicowym jamam zadoraś!

karte lausitzer revier 2017Nach zehn Jahren Widerstand hat der Lausitzer Bergbaukonzern LEAG im März 2017 die Pläne für drei neue Tagebaue aufgeben. Doch etwa 1.000 Menschen sollen noch immer für Braunkohle umgesiedelt und dafür mehr als eine Milliarde Tonnen Treibhausgase ausgestoßen werden. Zudem wird das Grundwasser durch Tagebaue weiter abgesenkt und verunreinigt. Folgekosten drohen auf die Allgemeinheit abgewälzt zu werden. Wir setzen uns für einen schrittweisen aber rechtzeitigen Ausstieg aus der Braunkohlenutzung und ein verbindliches Verbot neuer Tagebaue ein!

Weiterlesen

Termine

Scopingtermin Wasserrecht Tagebau Welzow-Süd I
25 Juni 2018
10:00 -
LBGR, Inselstaße 26, 03046 Cottbus
Erste Sitzung der "Kohlekommission"
26 Juni 2018
11:00 - 13:00
Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, Invalidenstraße 48, Berlin
Informationsveranstaltung zu See-Wasserständen
26 Juni 2018
17:00 -
Alte Färberei, 03172 Guben
7. Berliner Klimagespräch
28 Juni 2018
18:00 -
Haus der EKD, Charlottenstraße 53–54, 10117 Berlin
Aktuelle Seite: Startseite

Suchen

Lausitzer Kohlerundbrief