„Qualifizierter Ausgabestop“ und keine Bonuszahlungen bei der LEAG

Die schon seit Jahren immer strengeren Sparvorgaben beim Lausitzer Tagebaubetreiber erreichen in der Corona-Krise einen neuen Höhepunkt. Im Mitarbeiternewsletter der LEAG vom 27. April wurde ein „Qualifizierter Ausgabenstop“ bekanntgegeben.

Alle nicht betriebsnotwendigen Ausgaben sind „nur noch mit separater Vorstandsfreigabe möglich“, damit können ab sofort beispielsweise keine Handwerker- und Beratungsleistungen, Werbeausgaben oder Weiterbildung mehr finanziert werden. Denn „der gesunkene Strombedarf durch den pandemiebedingten Konjunktureinbruch setzt uns wie die gesamte Branche unter hohen Druck.“
Ganz ohne Corona-Einfluss entfiel bereits die „erfolgsabhängige Vergütung für Tarifmitarbeiter“ für das zurückliegende Jahr, da „der Zielerreichungsgrad für das Geschäftsjahr 2019 mit 67 % deutlich unter Plan liegt“ wie den Mitarbeiter*innen am 20. April mitgeteilt wurde. Dazu sei es „in Folge der Marktbedingungen und energiepolitischer Einflüsse auf unsere Geschäftstätigkeit“ gekommen, erfahren die Beschäftigten. Welche energiepolitischen Einflüsse das sein sollen, wird nicht näher ausgeführt. Die Abschaltung zweier Blöcke des Kraftwerkes Jänschwalde im Oktober 2018 und Oktober 2019 wird der LEAG jedenfalls als Sicherheitsreserve gut bezahlt. Das dürfte im aktuellen „Marktumfeld“ eher eine sichere Einnahme und betriebswirtschaftliche Stütze des Unternehmens sein als eine Belastung.

Termine

Just Transition in der Lausitz – Stand und Perspektiven
07 März 2024
10:00 - 16:30
Technologie- und Gründerzentrum Bautzen, Preuschwitzer Str. 20, 02625 Bautzen
Einwendungsfirst: Gas- und Speicherkraftwerk Jänschwalde
02 April 2024
Ausstellung "Unverkäuflich"
26 April 2024
10:00 - 20:00
Franz-Mehring-Platz 1, Berlin
Wir beim Umweltfestival in Berlin
28 April 2024
Berlin, Straße des 17. Juni

Dieser Wald ist der Kohlegrube im Weg

Dieser Wald ist der Kohlegrube im Weg

 

Lausitzer Menschen für einen früheren Kohleausstieg

230625 lausitz2030

 

Bitte unterstützt die Lacoma-Filmdokumentation

230625 lausitz2030

 

Aktuelle Seite: Startseite

Lausitzer Kohlerundbrief