14. Januar: Demonstration gegen Räumung von Lützerath

Das Land Nordrhein-Westfalen beabsichtigt, im Januar 2023 mit der Räumung der Siedlung Lützerath zu beginnen, um den Weg für den Abbau von weiteren 90 Millionen Tonnen Braunkohle allein in den nächsten drei Jahren frei zu machen. Dagegen wird einem Bündnis der Klimabewegung am 14. Januar ab 12:00 Uhr in Lützerath friedlich protestieren. Nähere Informationen bei Alle Dörfer bleiben.

Aktuelle Seite: Startseite Aktionen 14. Januar: Demonstration gegen Räumung von Lützerath

Lausitzer Kohlerundbrief