"Lausitzer Rekorde: Drei Fakten - Drei Postkarten"

  • Seit 1924 waren 30000 Menschen in der Lausitz von Umsiedlung betroffen, 136 Dörfer verschwanden ganz oder teilweise von der Landkarte.
  • Emissionen des Kraftwerkes Jänschwalde: 1200 Gramm CO2 pro Kilowattstunde
  • bestehendes Grundwasserdefizit: 7.000.000.000 Kubikmeter



Diese Postkarten entstanden im Dezember 2009 mit Fotos von M.Dotzauer.

Termine

Arbeitskreis Tagebau Jänschwalde des Braunkohlenausschusses
04 Juli 2024
17:00 -
Sitzungssaal des Kreistages, Forst(Lausitz)
Landtagswahl in Sachsen
01 September 2024
Landtagswahl in Brandenburg
22 September 2024
Rote-Karte-Aktion im bedrohten Wald
06 Oktober 2024

Dieser Wald ist der Kohlegrube im Weg

Dieser Wald ist der Kohlegrube im Weg

 

Lausitzer Menschen für einen früheren Kohleausstieg

230625 lausitz2030

 

Bitte unterstützt die Lacoma-Filmdokumentation

230625 lausitz2030

 

Aktuelle Seite: Startseite Archiv Gedrucktes "Lausitzer Rekorde: Drei Fakten - Drei Postkarten"

Lausitzer Kohlerundbrief